Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Montag, 16. November 2009

Raphael Kirchner - Geisha

Raphael Kirchner - Geisha

Raphael Kirchner (1876-1917) war ein österreichischer Illustrator, dessen erotische "Pin-up"-Skizzen während des Ersten Weltkriegs großen Anklang nicht nur bei seinen Landsleuten, sondern auch unter den britischen und französischen Soldaten, fanden.
Kirchner wurde 1876 in Wien (Austria) geboren und besuchte die Akademie der Bildenden Künste in der Stadt. Die Jahrhundertwende brachte Kirchner nach Paris, wo er auch bis zum Ausbruch des Krieges im August 1914 blieb und dann in die USA auswanderte.
Obwohl Kirchner eine Vielzahl von Postkarten produzierte war er vor allem während des Krieges für seine erotischen Illustrationen bekannt, die Vorläufer des "Pin-up"-Girls.
Raphaël Kirchner produzierte mehr als 1000 Postkarten während seines kurzen Lebens. Seine "Geisha"-Serie war ein besonderer Erfolg, nachgedruckt wurde diese Serie vier Mal mit insgesamt 40.000 Exemplaren.

Raphaël Kirchner starb am 2. August 1917 in New York.

Raphael Kirchner - Geisha
Ursprünglich hochgeladen von webmastermarkt

Kommentar veröffentlichen

BlogCatalog