Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Samstag, 15. Mai 2010

Minsk Passaschyrski

Minsk Passaschyrski

Minsk Passaschyrski ist der Name des wichtigsten Personenbahnhofes der weißrussischen Hauptstadt Minsk und der weißrussischen Eisenbahngesellschaft Belaruskaja Tschyhunka (BTsch).
Der Bahnhof ist ein Durchgangsbahnhof (Eisenbahnbetrieb aus zwei Richtungen) und befindet sich im Südwesten der Innenstadt, unweit der Universität und einiger bedeutender Regierungsgebäude. Der Bahnhof verfügt durch die Station "Leninplatz" über eine Anbindung an die Minsker Metro. Die Orientierung des Bahnhofes verläuft in Nordwest-Südost-Richtung. Er wurde im Rahmen des Wiederaufbaus der Stadt nach dem Zweiten Weltkrieg angelegt und in den 1990er-Jahren aufwändig aus- und umgebaut. Der Bahnhof vereinigt die Funktionen der Vorgängerbauten an den Strecken Brest - Moskau und Vilnius - Kiew/Homel. Er bietet internationale Verbindungen nach Moskau, Sankt Petersburg, Kasachstan, die Ukraine, Moldawien und in die Kaliningrad sowie nach Litauen, Polen und andere Länder der Europäischen Union. Daneben ist der Bahnhof Zentrum des innerweißrussischen Verkehrs. So besteht hier ein S-Bahn-ähnliches System von Vorortzügen.

Kommentare:

crusher hat gesagt…

sieht aus wie ein betonklotz
gefällt mir gar nicht

shahira hat gesagt…

ja diese Art Gebäude gefällt mir auch überhaupt nicht
ist mir zu kantig, dabei kennt man doch ganz andere russische Gebäude

red_falken hat gesagt…

Also da haben sich die Architekten aber nicht sehr viel mühe gegeben dieses Gebäude zu entwerfen, da muss ich meinem vorposter recht geben sieht aus wie ein Betonklotz...

Madstone hat gesagt…

der Bahnhof ist wirklich nicht besonders schön. hatte erst auf ein Einkaufszentrum getippt.

BeN hat gesagt…

Muss mich da meinen Vorposter anschließen, schaut nicht gut aus.

BlogCatalog