Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Samstag, 5. Juni 2010

Parc Mini-Châteaux von Amboise

Parc Mini-Châteaux von Amboise / Frankreich
Parc Mini-Châteaux von Amboise / Frankreich
Einmal als Riese durch die Lande ziehen und die Welt von oben sehen. Diesen Wunsch kann man sich im "Parc Mini-Châteaux" von Amboise erfüllen. Denn dort kann man von April bis November kunstvoll aufgebaute Miniatur-Modelle der bekanntesten Schlösser des Loire Tals besichtigen.
Auf einer Strecke von 1,5 Kilometern sind 44 Modelle im Maßstab 1:25 originalgetreu aufgebaut. Über 2000 Bonsais, 10.000 Figuren, 6 Modelleisenbahnstrecken und viele Boote sorgen für ein erstaunlich echtes Abbild der beeindruckenden Bauwerke im Kleinen.
Wie Gulliver im Lande Liliput wandert man hier innerhalb weniger Stunden von einem architektonischen Wunderwerk zum nächsten. Alle namhaften Schlösser der Loire sind vertreten: Chambord, Chenonceau, Amboise, Villandry und viele mehr ...
Diese Perspektive lässt einen die Schlösser auf eine ganz neue Art entdecken. Vielleicht macht sie sogar Lust darauf, das im Kleinen entdeckte danach auch einmal in Originalgröße zu besuchen und bei den großen Schlössern genauso auf Entdeckungsreise zu gehen, wie bei den winzigen Nachbauten? Das ein oder andere Detail lässt sich so bestimmt wiedererkennen und in den unterschiedlichen Dimensionen bewundern.
Der Parc Mini-Châteaux von Amboise hat aber auch noch andere Attraktionen parat. So gibt es ein echtes Labyrinth, wie es in der Renaissance üblich war: Umgeben von hohen Hecken muss hier der verschlungene Pfad ins Ziel im Herzen des Labyrinths gesucht werden. Eine lustige Aufgabe, die nicht nur den Kindern Freude bereitet.
Der Rosengarten von Ronsard taucht die Besucher in eine Welt aus zauberhaften Farben und Düften und lässt ihn innehalten und zur Ruhe kommen.
Ein Kostümverleih mit über 200 Kostümen für die Kinder lässt die Kleinen selbst in die Rolle eines Schlossherren, Ritters oder einer Edeldame schlüpfen. Das ist Geschichte zum Anfassen und aktiv Mitgestalten.
Die Geschichte wird im Park aber auch noch auf eine ganz eigenwillige Art lebendig. Jeden Nachmittag an den Wochenenden, in den Ferien und an Feiertagen unterhalten und erheitern die reizende Lady Charlotte und Bruder Lagourdasse die Besucher mit ihren kurzen historischen Darbietungen. Beide sind in originalgetreuen Gewandungen unterwegs und bringen einen ganz besonderen Flair in den Park.
Der Parc Mini-Châteaux von Amboise ist ein Freizeiterlebnis für die ganze Familie. Der liebevoll gestaltete Park und das stimmungsvolle Rahmenprogramm machen den Besuch zu einem außergewöhnlichen Erlebnis.

Kommentare:

crusher hat gesagt…

also das finde ich ja mal so richtig cool, bestimmt auch für erwachsene toll
da es aber nicht gleich um die ecke ist, werde ich das wohl nie sehen - schade

smailies hat gesagt…

Klingt interessant, der Park. Und nicht so wahnsinnig kitschig oder Attraktionsverseucht. Daher ist er sicher ein lohnendes Reiseziel - wenn man nur wüste, wo man ihn suchen muss!!! Gib doch bitte bei deinen weiteren Beschreibungen zummindest grob die Richtung an, dann ist man als unbedarfter LEser schlauer...

shahira hat gesagt…

das finde ich ja ganz toll
hier in Deutschland haben wir ja das Gegenstück, bzw. wo sich die Erwachsenen wie Kinder fühlen, alles ist riesig groß - wer Interesse an so etwas hat, sollte sich den Potts Park ansehen
falls ich mal in´die Ecke von Amboise komme, werde ich mir den Park mit Sicherheit ansehen

Madstone hat gesagt…

Ich war schon mal im österreichischen "Minimundus". Dort geht es zwar nicht um Schlösser, sondern um Bauwerke aus aller Welt, und ich fand das schon sehr beeindruckend. Wenn ich mal nach Frankreich fahre, werde ich mal schauen, dass ich auch zum Parc Mini-Châteaux einen Abstecher mache.

redscorpion012 hat gesagt…

Da möchte man nocheinmal Kind sein hier gibt es ja tausende Möglichkeiten den Tag zu verbringen was man da so lesen kann.Da sollt man echt mal hin und sich das ansehen.

Shari hat gesagt…

super toll, mir gefallen diese Nachbauten
egal ob in groß oder als Miniatur
mich erinnert das auch etwas an Legoland, die haben ja auch alles mögliche nachgebaut

BlogCatalog